Düngeempfehlung

Naturmeister – Unser Bio-Dünger für alle Pflanzenarten

Dieser organische Bio-Dünger kann für alle Pflanzenarten verwendet werden. Egal ob Gemüse, Obst, Zier- oder Zimmerpflanzen, Hochbeete, Stauden, Küchenkräuter, Rosen, Rhododendren oder Hortensien – unser Naturdünger ist universell einsetzbar.

Die größte Wirkung entfaltet der Dünger wenn er oberflächlich eingearbeitet und die Pflanze mit Wasser versorgt wird. Bei der Neueinpflanzung sollte man mehr Dünger verwenden, als für bestehende Pflanzen.

Düngeempfehlung für Ungeduldige

Topfpflanzen:
1 gehäufter Esslöffel (entspricht in etwa 20 g)

Beetpflanzen:
2 gehäufte Esslöffel (entspricht in etwa 40 g)

Düngeempfehlung für Experten

Du möchtest es genau wissen und so wenig wie möglich, aber so viel wie nötig düngen? Dann findest du in der Tabelle unten eine Düngeempfehlung in Gramm pro Pflanze. Bei manchen Pflanzen empfiehlt sich eine Aufteilung der Düngezufuhr in eine Startgabe und eine Nachdüngung nach 3-4 Wochen. Du kannst die Tabelle per Sucheingabe z. B. nach dem Namen oder dem Nährstoffbedarf filtern und sortieren.

Wenn deine Pflanze nicht enthalten ist, so kontaktiere uns doch bitte. Dann können wir dir den Bedarf mitteilen und die Pflanze unten in der Tabelle aufnehmen, so dass die Tabelle hoffentlich irgendwann alle Pflanzen enthält.

NameStartgabe pro Pflanze in GrammNachdüngung pro Pflanze in GrammNährstoffbedarf
Apfel25gering
Aubergine4040hoch
Azalee25gering
Basilikum1015gering
Batavia35mittel
Begonie25gering
Birne25gering
Blumenkohl4040hoch
Bodendeckerrosen25gering
Bohne25gering
Brokkoli4040hoch
Brombeere25gering
Buschbohne25gering
Buschbohne25gering
Chicoree25gering
Chili2525hoch
Chinakohl4040hoch
Dill1015gering
Edelrosen35mittel
Eichblatt-Salat25gering
Eissalat35mittel
Endivie35mittel
Endivien35mittel
Erbse25gering
Erdbeere35mittel
Feigenbaum25gering
Feldsalat25gering
Fenchel35mittel
Frühkartoffel35mittel
Geranie2525hoch
Gräser / Stauden25gering
Grünkohl35mittel
Gurke (Freiland)35mittel
Gurke (Gewächshaus)2525hoch
Hecken25gering
Herbstrübe25gering
Himbeere25gering
Hortensien4040hoch
Johannisbeere25gering
Kamelie25gering
Kartoffel35mittel
Kirschlorbeer2525mittel
Kletterrosen35mittel
Kohl2525hoch
Kohlrabi2020mittel
Kohlrübe35mittel
Kopfkohl2525hoch
Kopfsalat25gering
Koriander1015gering
Kräuter25gering
Kresse1015gering
Kulturheidelbeere25gering
Kürbis2525hoch
Laub- und Nadelbäume25gering
Magnolien25gering
Mangold5050hoch
Meerrettich5050hoch
Melone (Freiland)35mittel
Melone (Gewächshaus)2525hoch
Minze1015gering
Mirabelle25gering
Möhre35mittel
Oleander25gering
Olivenbaum25gering
Orangenbaum25gering
Oregano1015gering
Paprika (Freiland)35mittel
Paprika (Gewächshaus)2525hoch
Pastinake35mittel
Petersilie35mittel
Petersilie1015gering
Pfirsich25gering
Pflaume25gering
Pflücksalat grün/rot (Lollo)25gering
Physalis2020mittel
Porree2525hoch
Puffbohne35mittel
Radicchio25gering
Radieschen25gering
Rettich35mittel
Rhabarber35mittel
Rhododendren25gering
Romanasalat25gering
Rosen25gering
Rosenkohl2525hoch
Rosmarin1015gering
Rote Bete35mittel
Rote Rübe35mittel
Rotkohl2525hoch
Rucola35mittel
Salate35mittel
Salbei1015gering
Sauerkirsche25gering
Schwarzwurzel35mittel
Sellerie (Knollen)2525hoch
Sellerie (Stangen)35mittel
Spargel2525hoch
Spinat35mittel
Stachelbeere25gering
Stangenbohne35mittel
Steckrübe2020mittel
Strauchrosen35mittel
Süßkirsche25gering
Tabak35mittel
Thymian1015gering
Tomate4040hoch
Weißkohl4040hoch
Winterendivie35mittel
Wirsing4040hoch
Ziersträucher25gering
Zitronenbaum25gering
Zucchini4040hoch
Zuckerhut35mittel
Zuckermais35mittel
Zwetschge25gering
Zwiebel25gering

Anwendungszeitraum

Anwendungszeitraum

Den Naturmeister Bio-Dünger für alle Pflanzenarten kannst du von Mitte Februar bis Mitte November verwenden. Wir empfehlen zwei bis drei Düngungen im Jahr.

Einarbeitung

Effektivste Düngung mit Naturmeister Pellets

Die Pellets sollte man am besten in die Erde einarbeiten. Dabei wirkt die Düngung am effektivsten wenn die Pellets ca. 1 cm Abstand von den Wurzeln haben.